Mirko Pedrotti 5tet feat. Chris Montague live @ Batzen Sudwerk

Das Mirko Pedrotti Quintett spielt einen auf modale Harmonien und komplexe Rhythmen gestützten Jazz, der für Experimente aller Art immer offen ist. „Energie” ist das Schlüsselwort, mit dem sich der Stil dieses Quintetts am besten beschreiben lässt, dessen musikalische Bezüge von Dave Holland, Chris Potter, Avishai Cohen und Steve Coleman bis zum Prog-Rock reichen. 2013 belegte die Combo, die im gleichen Jahr ihre Debüt-CD „Kimèra” vorlegte, den zweiten Platz beim Wettbewerb „Baronissi Jazz” in Salerno. Einen Monat später wurde das Mirko Pedrotti Quintett dann beim „Barga Jazz Contest“ – ex-aequo mit dem aus Sizilien stammenden Trio Urban Fabula – mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Bei diesem Konzert wird die Band aus dem benachbarten Trentino vom Gitarristen des britischen Trios Troyka, Chris Montague, ergänzt. Ein weiteres Beispiel für neue Begegnungen beim Südtirol Jazzfestival, wo diese Begegnung im Jahr 2015 erstmals auf die Bühne gebracht wurde.


Mirko Pedrotti Quintett feat. Chris Montague

Mirko Pedrotti - vib
Chris Montague - guit
Lorenzo Sighel - asax
Luca Olzer - rh, synth
Michele Bazzanella - eb
Matteo Giordani - dr

Donnerstag, 16.03.2017
21:00 Uhr
Batzen Sudwerk
Andreas Hofer Straße 30
39100 Bozen

Ticket:
12,00 €
6,00 € under 30

Info:
Jazz Music Promotion
info@suedtiroljazzfestival.com
+39 0471 982324


Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top