Dock In Absolute

Zeitgenössischer Jazz muss nicht unbedingt „schräg“ klingen. Seit 2012 kombiniert dieses „klassisch“ besetzte Trio aus Luxemburg Jazz, Klassik und Rock zu melodischen Sound-Arrangements, die gelegentlich an die tonal ausgerichtete „schöne“ Musik von Michael Nyman oder Ludovico Einaudi erinnern. Trotzdem handelt es sich bei dieser raffiniert gebauten Musik um Jazz – auch weil in den von Jean-Philippe Koch komponierten Stücken die Improvisationen der Bandmitglieder eine große Rolle spielen. Im Mai legten die am Berklee College of Music in Boston, an der Kunstfachhochschule Codarts in Rotterdam und an der Hochschule für Musik in Saarbrücken ausgebildeten Musiker, die in den vergangenen Jahren durch Europa und Asien getourt sind, ihr erstes Album („dock in absolute“) vor.  

Artists

Jean Philippe Koch - p
David Kintziger - eb
Michel Meis - dr

WHEN & WHERE

Sa, 8. Jul, 11:00 UHR - Vinothek Vitis / Finsterwirt - Brixen

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top