Francesco Diodati Yellow Squeeds + 2

Der Mann ist immer für eine Überraschung gut – und passt daher gut zum Südtirol Jazzfestival. Francesco Diodati gehört zur Stammbesetzung von Enrico Ravas New Quartet und wurde von 2013 bis 2015 in Kritikerumfragen des Magazins „Jazzit“ zum besten Gitarristen des Jahres gewählt. In Südtirol hat er sein Quintett „Yellow Squeeds“ schon im Vorjahr durch Gastmusiker ergänzt und das ist auch 2017 nicht anders. Im Semirurali-Park sind das Filippo Vignato und der 28jährige niederländische Saxophonist Ben van Gelder, der spätestens seit seinen CD-Einspielungen „Frame of Reference“ (2011) und „Reprise“ (2013) – als Komponist und Instrumentalist – zu den wichtigen neuen Stimmen in der New Yorker Szene gehört. Im Januar 2017 legte van Gelder seine jüngste CD „Among Verticals“ vor. 

Artists

Francesco Diodati - guit
Enrico Morello - dr
Glauco Benedetti tuba
Enrico Zanisi - rh
Francesco Lento - tr
Filippo Vignato - tb
Ben Van Gelder - asax
 

WHEN & WHERE

Mo, 3. Jul, 21:00 UHR - Semirurali Park - Bozen

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top