#35 - Pasborg - Jobarteh - Schantz

Ein ungewöhnliches Trio: Der 1980 in Aarhus (Dänemark) geborene Pianist und Keyboarder Morten Schantz ist der wichtigste Songschreiber der erfolgreichen skandinavischen Fusion-Band JazzKamikaze, produzierte vier Soloalben (und erhielt dafür gleich zwei dänische Grammy-Nominierungen) und legte 2017 die mit den beiden Kamikaze-Musikern Anton Eger (dr) und Marius Neset (sax) eingespielte CD „Godspeed“ vor, die Kritiker als „Weather Report des 21. Jahrhunderts“ priesen. In diesem Trio trifft er auf zwei kongeniale Mitstreiter: Während Pasborg den Rhythmus vorgibt, wechseln sich Schantz und Jobareth an den Melodieinstrumenten als Solisten ab und haben dabei offenbar viel Spaß. Ein Experiment ohne Netz und doppelten Boden – und eine wunderbare afrikanisch-europäische Melange.

 

Artists

Stefan Pasborg (DK) - dr 
Dawda Jobarteh (GM) - kora, voc 
Morten Schantz (DK) - keys

Homepage anschauen

WHEN & WHERE

Do, 5. Jul, 21:00 UHR - Erhardgasse - Brixen Anfahrt

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top