#40 - DRIVE!

Der 33jährige Pianist Giovanni Guidi gehört zu den profiliertesten italienischen Jazzmusikern und diese herausragende Position belegen schon seine Einspielungen für das Münchner ECM-Label „Ida Lupino“ (2016, mit Gianluca Petrella, Louis Sclavis und Gerald Cleaver), „This is the Day“ (2015) und City of Broken Dreams“ (2013). Übrigens: „Ida Lupino“ wurde in der Kritikerumfrage des Magazins „Musica Jazz“ zum besten italienischen Album des Jahres gewählt In dieser neuen Formation ersetzt er das Klavier durch die elektroakustischen Fender Rhodes. Seine Partner sind der in Chicago geborene und in Italien lebende Bassist Joe Rehmer und den aus Rom stammenden Schlagzeuger Federico Scettri. Improvisierend begibt sich dieses Trio auf Abenteuerfahrt – und wer mitreist, wird es nicht bereuen.

Free entry

Info Location: 
Die Location befindet sich im Innenhof der G. Galilei Grundschule und ist zu Fuß sowohl von der M. Tessa als auch von der E. Toti erreichbar.

PUBLIC TRANSPORT
BZ/ ME/BX/BK : Nur Hinfahrt möglich

info: 
Südtirol2Go - AltoAdige2Go (app)
www.sii.bz.it (website)

PARKING
No (only surroundings)

JAZZPASS
- Platzreservierung

 

Artists

Giovanni Guidi (IT) - rh
Joe Rehmer (US) - db, eb
Federico Scettri (IT) - dr

WHEN & WHERE

Fr, 6. Jul, 21:00 UHR - Wolkenstein Viertel - Meran Anfahrt

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top