Crossroads Improring Quartet

Hier hat sich ein mit den Melodieinstrumenten Trompete, Violine, Posaune und Saxophon besetztes Quartett zusammengefunden. Man kommt also ohne die „klassische“ Rhythmusgruppe aus Bass und Schlagwerk aus. Der Name der Band signalisiert nicht nur die Mitgliedschaft der vier Herren im rührigen Crossroads-Improring-Kollektiv aus Neapel, sondern auch die große Bedeutung freier Improvisationen für ein spontan-anarchische Züge tragendes Gruppenspiel, in dem der in San Francisco geborene und als Fulbright-Stipendiat 2006 in Neapel „hängen“ gebliebene Trompeter Charles Ferris eine wichtige Rolle spielt. Ferris kombiniert in seiner Musik elektronische Sounds, Jazz-Standards, asiatische Musik, Rock und – natürlich – zeitgenössische Improvisationstechniken.
 

 

Artists

Charles Ferris - tr, elec
Ciro Riccardi - tr
Riccardo Villari - vl
Giuseppe Vietri - sax

WHEN & WHERE

So, 3. Jul, 13:00 UHR - Fanes Hütte - St. Vigil in Enneberg

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top