Euregio Collective

Dieses „Gastspiel“ im Trentino hat inzwischen Tradition: Auch in diesem Jahr reist das Südtirol Jazzfestival in die zimbrische Sprachinsel in Lusern. Die Band ist – als grenzüberschreitendes Projekt der Europaregion Tirol – wieder mit Musikern aus Südtirol, aus dem Trentino und aus dem Bundesland Tirol besetzt. Thematischer Schwerpunkt des Konzerts sind „Grenzen“, die in Tirol – auch aufgrund der aktuellen Flüchtlingskrise – natürlich eine ganz besondere Bedeutung haben. Dabei gehen für diesen Anlass entstandene Kompositionen und mehrsprachige Texte, die von Sprechern verlesen werden, eine Symbiose ein. Auch die Location ist außergewöhnlich: Das Euregio Collective tritt im gerade erst restaurierten Festungswerk „Lusern“ auf, das an diesem Tag eröffnet wird.

 

Artists

Andrea Polato - dr
Mirko Pedrotti - vib
Rene Schützenhofer - p, keys
Stefano Giordani - gui

WHEN & WHERE

So, 3. Jul, 11:00 UHR - Lusern - Lusern (TN)

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top