Han Bennink Mix & Match feat. Ben van Gelder, Reinier Baas, Onno Govaert, Joris Roelofs, Joachim Badenhorst

Han Bennink feierte im vergangenen April seinen 75. Geburtstag. In Südtirol tritt dieser Altmeister des niederländischen Jazz mit Vertretern der jungen Szene aus den BeNeLux-Staaten auf. Dabei werden die Besetzungen auf der Bühne mehrfach wechseln. Han Bennink hat Jazzgeschichte erlebt und gestaltet: 1964 spielte er auf Eric Dolphys legendärem Album „Last Date“ mit und gründete 1967 mit Misha Mengelberg und Willem Breuker das Label Instant Composers Pool. Bennink war als „Forscher und Erfinder, der durch den experimentellen Umgang mit den Dingen ergründet, was man damit alles machen kann“ (Ekkehard Jost) wesentlich an der Entwicklung des europäischen Free Jazz beteiligt. 2008 formierte er mit Joachim Badenhorst (cl) und Simon Toldam (p) sein eigenes Trio.

Opening performance at dinner time
Filippo Vignato Solologue (trb)

Vor dem Konzert gibt es die Möglichkeit einen Aperitiv und ein kleines 3-Gang-Menü auf der Veranda zu verkosten, mit musikalischen Einlagen von Filippo Vignato Solo (trb).
Anmeldung unter +39 0471 623048 oder info@bad-schoergau.com

 

Artists

Han Bennink - dr
Ben van Gelder - sax
Reinier Baas - guit
Onno Govaert - dr
Joris Roelofs - cl, bcl, sax
Joachim Badenhorst - cl, sax

Solo performance at dinner by:
Filippo Vignato - trb


 

WHEN & WHERE

Di, 4. Jul, 21:00 UHR - Hotel Bad Schörgau - Sarntal

HOW MUCH

Normal: 15 Euro
Reduziert: 10 Euro

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top