LABtrio

„Alles was wir machen ist Musik“, stellte der Komponist John Cage fest und diese radikale Entgrenzung prägte die „Fluxus“-Bewegung in den sechziger Jahren. „Fluxus“ lautet auch der Titel der ersten CD-Einspielung des LABtrios (Lander – Anneleen – Bram) aus dem Jahr 2013. Schließlich ist diese 2007 gegründete belgische Band eine nach allen Richtungen hin offene Musikwerkstatt, in der sich urbaner Jazz, elektronische Musik, Hip-Hop und Underground zu einem originellen Cocktail mischen. Hier wird das musikalische Abenteuer gesucht – und sowohl auf der Bühne wie auch im Tonstudio gefunden. Die Formation breche mit ihrem „wunderbaren Zusammenspiel“ und einem „verblüffenden gegenseitigen Verständnis“ zu „neuen Ufern des Triospiels“ auf, stellte das Jazz-Portal „All About Jazz“ 2014 fest. 

Artists

Bram de Looze - p
Lander Gyselinck - dr
Anneleen Boehme - b

WHEN & WHERE

Di, 4. Jul, 21:00 UHR - Erhardgasse - Brixen

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top