Projekt Water Music

Max Andrzejewski's Hütte & Chor gehen fremd

feat. Dan Kinzelman, Mario Rom + 6 South Tyrolean Singers

Mehr als ein Geheimtipp: Kaum eine andere junge Jazzband hat in den letzten Jahren in Deutschland so viel Aufsehen erregt wie Max Andrzejewskis Combo „Hütte“. Mit Begriffen wie Newcomer, Geheimtipp, Talent oder Hoffnungsträger ist man bei Musikern unterhalb der dreißig schnell bei der Hand, doch dieses Quartett war schon mit seinem 2012 erschienenen Debütalbum ein gutes Stück über dem Empfehlungsstatus hinaus. 2013 wurde „Hütte“ mit dem Neuen Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet. 2014 veröffentlichte die Band ihre zweite CD und engagierte für diese Aufnahmen fünf Vokalsolisten.  Am Völser Weiher schließen sich Dan Kinzelmann und Mario Rom sowie sechs Südtiroler Sängerinnen diesem ohne seinen etatmäßigen Saxophonisten angereisten Ensemble an. 

Artists

Tobias Hoffmann - guit
Andreas Lang - b
Max Andrzejewski - dr, comp
Dan Kinzelman - sax
Mario Rom - tr
Tobias Christl - voc
Friederike Merz - voc
Zola Mennenöh - voc
Laura Winkler - voc
Lea Frey - voc
Marcus Gartschock - voc
6 South Tyrolean Singers - voc

WHEN & WHERE

Fr, 1. Jul, 20:30 UHR - -

HOW MUCH

Free entry

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top