#17 - Simone Graziano Frontal + Reinier Baas

Ein italienisch-holländisches Gipfeltreffen: Der in Florenz geborene Pianist Simone Graziano studierte am Konservatorium seiner Heimatstadt und setzte seine Ausbildung an der Berklee School of Music in Boston fort. Heute lehrt er an der Siena Jazz University Klavier. 2013 erschien die erste CD seines Quintetts „Frontal“. Die zweite CD „Trentacinque“ wurde 2015 von “Musica Jazz“ unter die zehn besten Alben des Jahres gereiht. Im Palais Toggenburg tritt „Frontal“ mit Reinier Baas auf, der 2017 als Artist in Residence zum Südtirol Jazzfestival angereist war. Zur Erinnerung: Das Magazin „Jazzism“ bezeichnet den 1985 in Hilversum (NL) geborenen Gitarristen, der am Konservatorium in Amsterdam und an der Manhattan School of Music studierte, als „ungekrönten König des zeitgenössischen Jazz“.

 

Artists

Simone Graziano (IT) - p 
Gabriele Evangelista (IT) - db 
Stefano Tamborrino (IT) - dr 
Dan Kinzelman (US/IT) - tsax
Reinier Baas (NL) - guit

Homepage anschauen

WHEN & WHERE

Di, 3. Jul, 10:30 UHR - Palais Toggenburg - Bozen Anfahrt

HOW MUCH

Normal: 12 Euro
Reduziert: 6 Euro

Newsletter

Stets informiert bleiben

Hier anmelden, um stets kostenlos über das Südtirol Jazzfestival Alto Adige informiert zu sein.

Top